Diskret
1 Monat Rückgaberecht
Schneller Versand
10100006612_1_400x400[1]

Ratgeber: Latex Pflege und Latex Kleidung aufbewahren


Latex Pflege, Tipps zum Anziehen und Latex Kleidung aufbewahren

Vermeide beim Anziehen festes Ziehen. Dadurch könnte das Latex reißen. Damit das Latex beim Anziehen besser über den Körper gleitet, solltest Du etwas Silikon Öl dünn auf die Innenseite auftragen. Falls das Stück schon eingeölt ist, sollte es ohne klappen. Falls Du dennoch Schwierigkeiten beim Anziehen haben, kannst Du auch etwas Talkum Puder oder spezielles Silikon Öl (kein anderes Öl) auf den Körper auftragen. Falls Du spitze Fingernägel hast, sei bitte entsprechend vorsichtig. Zudem, falls Du Piercings hast, bitte auch hier vorsichtig sein. Beim Ausziehen bitte auch wieder nicht feste ziehen und auf spitze Fingernägel achten. Falls nötig, einfach Stück für Stück vorarbeiten. Am einfachsten geht es allerdings unter der Dusche.


Latex richtig pflegen und Latex waschen und pflegen

Nachdem wir alle wieder erfolgreich aus unserem neuen Lieblingsstück ausgestiegen sind, geht es an die Reinigung. Es gibt auf dem Markt viele spezielle Reinigungsmittel für Latex. Die beste Erfahrung haben wir allerdings mit ganz normalem, wenn auch hochwertigem Geschirrspülmittel gemacht. Dies hat sich in den letzten 10 Jahren bewährt. Zum Waschen einfach handwarmes Wasser mit einem Spritzer Spülmittel in das Waschbecken geben und die Stücke insbesondere von innen waschen. Anschließend mit klarem Wasser abspülen, bis kein Spülmittel mehr am Latex klebt. Für größere Stücke kannst Du die Badewanne verwenden. Wer sich später das Einölen sparen möchte, kann jetzt nochmal Wasser, zusammen mit einem Schuss reinem Silikon Öl, in das Waschbecken geben und das Latex durch das Wasser ziehen, wodurch sich ein dünner Silikon Öl Film bildet. Somit perlt das Wasser besser vom Latex ab und das Stück trocknet schneller. Nachdem alles gewaschen ist, muss das Latex zum Trocken aufgehängt werden. Dazu einfach eine Wäscheleine oder Wäscheständer benutzen. Strümpfe und Handschuhe hängst Du mit einer Wäscheklammer jeweils am Fuß, bzw. Finger auf. So kann das Wasser besser ablaufen. Catsuits und größere Stücke auf einen Kleiderbügel aufhängen und abtropfen lassen. Wichtig ist, dass das Latex von beiden Seiten komplett trocken ist. Während das Latex trocknet, bilden sich eventuell Flecken auf dem Latex. Das ist völlig normal und sie verschwinden wieder, wenn das Latex trocken ist.


Wichtiger Tipp zum Latex Kleidung Pflegen

Wichtig: Öffne niemals das Fenster, während das Latex trocknet. Dies gilt insbesondere im Sommer. Durch das Ozon in der Luft und das feuchte Latex oxidiert das Material, und es wird spröde.


Latex Pflegemittel, Latex Pflege Öl und wie Latex Kleidung aufbewahren?

Latex ist sehr strapazierfähig und hält bei guter Pflege locker 10 Jahre. Hier erklären wir Dir, wie Du Dein neues Stück auf Dauer optimal pflegen und haltbar machen kannst: Das gewaschene und trockene Latex, welches optimaler Weise schon wie oben beschrieben mit Silikon Öl behandelt ist, wird nun eingelagert. Falls Du noch kein Silikon Öl verwendet hast, reibe das Latex jetzt ein. Dazu kannst Du ein fusselfreies Tuch oder die Hand verwenden. Wir empfehlen Dir, immer reines Silikon Öl zu verwenden und auf Produkte mit Zusatzstoffen zu verzichten. Du bekommst reines Silikon Öl in der Apotheke. Auch Talkum Puder eignet sich hervorragend, um die Latex Kleidung erfolgreich zu lagern und das kostbare Material zu schonen und zu schützen. Strümpfe,Handschuhe, Masken, Hauben und sonstige kleinere Teile können in einer Kiste mit Deckel oder einem Plastiksack gelagert werden. Dabei ist es sehr wichtig, dass nur Stücke mit der gleichen Farbe zusammen kommen dürfen. Ansonsten kann es Verfärbungen geben, die nicht mehr entfernt werden können.

Vermeide unbedingt den Kontakt mit Metall. Falls an einem Stück Reißverschlüsse oder Knöpfe aus Metall sind, diese bitte komplett schließen und einzeln lagern, sodass kein anderes Stück in Berührung mit dem Metall kommt. Größere Stücke wie Catsuits,Kleider, lange Tops, etc. können auf einen Kleiderbügel gehängt werden (kein Metallbügel). Decke die größeren Stücke auf den Bügeln mit Kleidersäcken ab, um Oxidation mit dem Ozon aus der Luft zu verhindern. Dieses Resultat zeigt sich meistens erst nach einigen Jahren. Beuge deshalb vor, indem Du Deine Stück gut verschließt und an einem kühlen, dunkeln Ort aufbewahrst. Verzichte wenn möglich auf Glanzsprays. Diese haben meistens nur einen Teil Silikon Öl und sind mit anderen Stoffen verdünnt. Verzichte vorsichtshalber auch auf Silikonsprays aus dem Baumarkt. Diese sind ebenfalls mit anderen Stoffen vermischt. Halte Latex bitte immer von Fetten fern. Fette wie in Bodylotions, Handcremes, Vaseline, etc. können das Latex nachhaltig und unwiderruflich zerstören. Wenn Du unsere Top Tipps beherzigst, wirst Du sehr lange Freude an Deinen Fetisch Kostbarkeiten haben. Wir wünschen Dir viel Spaß mit Deinem neuen Kleidungsstück aus Latex. Wenn Du noch am Suchen und Ausprobieren bist, findest Du bei uns hochwertige Artikel aus bestem Latex, die Dein Liebesleben bereichern werden. Auch als Geschenk immer eine optimale Wahl. Bestelle noch heute Dein neues Lieblingsteil und überrasche Dich selbst oder Deine Lieben.


Lust auf noch mehr bereichernde Tipps für ein besseres Liebesleben?

Fetisch kommunizierenLust auf Latex weckenAnal Toys beim SexFetischpartner findenErektionsprobleme behebenFetischkontakte privat oder Profi?Was ist Crossdressing?Was ist BDSMWas ist ein Fetisch?Podcast X-DresserPodcast BeziehungsratgeberPodcast Latex